Wer wir sind und was wir tun

Innerhalb von wenigen Jahrzehnten hat es der Mensch geschafft, die größten und ältesten Lebensräume unseres Planeten bis an die Belastungsgrenze und darüber hinaus auszubeuten.

  • Wir sind eine Initiative engagierter Tier- und Naturschützer
  • Wir schützen bedrohte Meerestiere und ihre Lebensräume
  • Wir fördern Projekte und Aktionen zum Erhalt des Lebens in den Meeren oder führen sie durch

Inspiriert vom Lebenswerk des dreimaligen Weltumseglers,
Delfin- und Meeresschützers Rollo Gebhard

 

Schwerpunkte der Stiftungsarbeit sind:

  • Meeresschutz
  • Naturschutz
  • Tierschutz
  • Wissenschaft und Forschung
  • Entwicklungszusammenarbeit

Neptun, Poseidon, Okeanos oder Tangaroa, Meeresgott der Maori – ihre Kraft ist verbraucht, ihre mythologische Bedeutung dem Menschen fremd. Der Respekt vor dem Meer, vor dem Ursprung alles Lebens, ist scheinbar grenzenloser Gier gewichen…

Die Deutsche Stiftung Meeresschutz ist laut Freistellungsbescheid des Finanzamt Neuss vom 21.10.2014 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§51 ff. AO dient. Unter treuhänderischer Verwaltung der Deutschen Stiftungsagentur (Neuss).