Upcycling-Markt mit Meer-Wert

Ein voller Erfolg: Upcycling-Markt der Caritas OGS St. Markus in Bedburg-Hau

Produkte vom Upcycling-Markt der St. Markus-Grundschule in Bedburg-Hau in Trägerschaft des Caritasverbandes Kleve e.V.Eine tolle Idee hatten Kinder, Eltern und Mitarbeiter vom Offenen Ganztag der St. Markus-Grundschule in Bedburg-Hau (in Trägerschaft des Caritasverbandes Kleve e.V.). In vielen Stunden bastelten sie aus Wegwerf-Materialien schöne Sachen, um diese anschließend auf einem Upcycling-Markt zu verkaufen. Von A wie Aluminiumdose bis P wie Paletten fanden die unterschiedlichsten Wertstoffe so eine neue, kreative Verwendung. Am 23. November dann war es so weit. Der Upcycling-Markt begann und wurde ein großartiger Erfolg! Ein Erfolg auch für den Meeresschutz, denn die Hälfte des Erlöses ging als Spende an die DSM.

Was kann man tun gegen den ganzen Müll?

Upcycling-Markt, Offener Ganztag der St. Markus-Grundschule in Bedburg-Hau in Trägerschaft des Caritasverbandes Kleve e.V.

Detmar Pommering (Caritasverband Kleve e. V.) und Manuela Witzke (Standortleitung OGS St. Markus) freuen sich mit den Kindern und einigen Teammitgliedern über den Gesamterlös
Foto: CV Kleve

Bereits seit März beschäftigte sich der Offene Ganztag der St. Markus-Grundschule intensiv mit dem Thema „Müllvermeidung“.

In dieser Zeit lernten die Kinder der „Forscher- und Umwelt-AG“ viel darüber, wie Plastikmüll ins Meer gelangt, wie Hausmüll richtig getrennt wird und wo überall Mikroplastik drin ist. Außerdem waren sie als Kinderreporter unterwegs und informierten sich über das Entsorgungskonzept des örtlichen Supermarkts.

Upcycling – Fantasie kennt keine Grenzen

Für jeden Geldbeutel war etwas dabei: Ob adventliche Dekoration oder Geschenke aller Art – alles gestaltet aus Wegwerfmaterialien und innerhalb kürzester Zeit verkauft.

Nachhaltiges aus dem eigenen Schulgarten wurde eingekocht und zubereitet von der Genussbotschafter-AG. Aber auch von den Kindern der „Forscher- und Umwelt-AG“ selbstgemachtes Spülmittel, Lippenbalsam oder Haarseifen fanden viele Abnehmer.

Herzlichen Dank an alle Upcycler*innen

Am Ende war ein Erlös von 4.432,40 € in der Kasse. Damit hatte keiner gerechnet. Die anderen 50 % fließen zurück in die zukünftigen „Forscher-Projekte“ des Offenen Ganztags an der St. Markus Grundschule.

Wir danken Manuela Witzke vom Offenen Ganztag GGS St. Markus und allen Kinder, Eltern und Mitarbeitern für ihren fleißigen, kreativen und so erfolgreichen Einsatz für Müllvermeidung und Meeresschutz ganz herzlich.

Upcycling-Markt, Offener Ganztag der St. Markus-Grundschule in Bedburg-Hau in Trägerschaft des Caritasverbandes Kleve e.V.

Höhepunkt des Abends war die Versteigerung von Upcycling Paletten-Möbeln, Tonnen-Stehtischen, einem Ölfass-Sofa und einer Waschtrommel-Stehlampe.

Weitere Fotos: Manuela Witzke, Offener Ganztag OGS St. Markus