Was ist painless giving?

Von „schmerzfreiem Geben“ (painless giving) spricht man, wenn es um kleinere Geldbeträge, sogenannte Mikrospenden, geht, die den eigenen Geldbeutel nicht oder kaum merklich belasten. Meist sind die Spenden oder Prämien an den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen gekoppelt. Entscheidender Vorteil beim painless giving ist dabei, dass die Unternehmen die Mikrospenden oder Prämien übernehmen. Für die Käufer ist die Spende somit „schmerzfrei“. Denn es entstehen hierbei keine auf den Kaufpreis eines Produkts oder einer Dienstleistung anfallenden zusätzlichen Kosten.

Gemeinnützige Organisationen können mit painless giving Menschen erreichen, die sonst nicht spenden oder zum Kaufzeitpunkt keine Spendenabsicht hatten. Zusätzlich eröffnet man seinen treuen Unterstützer*innen eine weitere Möglichkeit zu helfen. Auch mit Spendenaktionen für den Meeresschutz oder dem Aufstellen unserer Spendenbox lassen sich Painless-giving-Aktionen auf einfachem Wege in die Tat umsetzen.

Painless giving beim Onlineshopping

PAYBACK

PAYBACK-Punkte in Spenden fĂĽr den Meeresschutz wandeln.

Für Ihre Spende erhalten Sie eine Spendenbestätigung von betterplace.org

gooding ist ein offenes Netzwerk fĂĽr gesellschaftliches Engagement. Man mit einem eigenen Zugang als registrierter Benutzer oder als Gast (anonym) ĂĽber gooding bei den angeschlossenen Onlineshops einkaufen:

  • Wähle aus einem von ĂĽber 1.900 Onlineshops auf gooding.de und kaufe ein wie immer
  • Wir erhalten eine Prämie. Im Durchschnitt sind das rund 5% des Einkaufswertes
  • Es entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten!

gooding ↗

Deutsche Stiftung Meeresschutz beim Onlineshopping unterstĂĽtzen

Internet und Mobilfunk

goood – dein sozialer Mobilfunkanbieter

Man kann uns ganz einfach beim Telefonieren und Surfen unterstĂĽtzen: mit einem Painless-giving-Mobilfunktarif von goood

das ist goood ↗

10 % eines Paketpreises gehen direkt als Spende an unser Projekt

Spenden mit Bing

Durch das Erwerben und Nutzen von Microsoft-Produkten können Teilnehmer beim Microsoft-Rewards-Treueprogramm mit ihren Punkten Gutes tun und sie in Spenden für gemeinnützige Zwecke, die ihnen am Herzen liegen, umwandeln.

benevity

Benevity bietet Unternehmen einen Zugang zu sozialen Spendenprogrammen und kĂĽmmert sich um Verarbeitung und Erhalt von Spendengeldern fĂĽr auf der Plattform registrierte gemeinnĂĽtzige Organisationen.

Sachspenden

Kleiderspenden: Platz schaffen mit Herz

Am 3. August 2022 begann ein neues Voting für die Rewear-Initiative von „Platz schaffen mit Herz“ von Otto (GmbH & Co KG).

Hier kann man seine Kleiderspende(n) nicht nur kostenlos einsenden, sondern zusätzlich noch Gutes für den Meeresschutz tun. Wir beteiligen uns seit vielen Jahren mit verschiedenen Meeresschutzprojekten bei „Platz schaffen mit Herz“. Diesmal mit dem Projekt „Ein Herz für Geigenrochen“ auf Fidschi.

so geht’s ↗

Rewear-Initiative: Kleider spenden – Projekt „Ein Herz für Geigenrochen“ unterstützen.

SocialBay – Sachspenden

Sie haben Sachen, die Sie nicht mehr benötigen und in eine Geldspende umwandeln möchten? Dann verwandeln Sie Ihre „Schätze“ doch in Geldspenden für den guten Zweck!

Schicken Sie Ihre Sachspenden kostenfrei an die Sozial-Aktien-Gesellschaft. Das Projekt SocialBay sammelt bundesweit Sachspenden ein, versteigert sie auf eBay – und lässt den vollen Erlös gemeinnützigen Organisationen nach Wahl des Spenders zukommen.
Das Tolle daran:
Der Versand der Sachspenden kostet nichts (nur innerhalb Deutschlands)! Auf Wunsch erhalten Sie auch eine Spendenbestätigung über die erzielten Geldspenden.
Kontakt:
Sozial-Aktien-Gesellschaft Bielefeld – Projekt SocialBay
Meisenstraße 65 • 33607 Bielefeld
Tel.: 05 2 1 / 29 96 32 1 – Fax: 05 2 1 / 29 96 320
E-Mail: sachenspenden[AT]sozial-ag.de

Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Paketmarke an!