Eine Erbe für die Meere

„Was bleibt, wenn ich gehe?“

Sie sorgen sich um den Planeten, auf dem wir leben? Sie wollen mit einem Vermächtnis die marine Artenvielfalt auch über ihren Tod hinaus schützen? Mit einem Erbe für die Meere setzen Sie ein nachhaltig wirksames Zeichen gegen die Zerstörung des größten zusammenhängenden Lebensraumes unseres Planeten!

Als Zustiftung bleibt Ihr Vermögen, Ihr Erbe dauerhaft für den Meeresschutz erhalten. Weil eine Stiftung auf besonders nachhaltige Weise für die Zukunft vorsorgt. Erträge aus dem Stiftungskapital ermöglichen langfristige und zielorientierte Planungen. Denn zur Finanzierung unserer Meeresschutz-Projekte und Förderungen werden nur laufende Zinsen und projektbezogene Spenden verwendet. Dagegen bleibt das Stiftungskapital unangetastet erhalten.

Mit Zuwendungen aus einer Erbschaft für die Meere können wir kurzfristig wichtige Meeresschutz-Projekte umsetzen.

Wer sicherstellen will, dass sein Erbe für die Meere dauerhaft wirkt, ist bei uns gut aufgehoben

Für alle Fragen rund um Testamente und Erbschaften stehen Ihnen unser Treuhänder, die Deutsche Stiftungsagentur, gerne beratend zur Seite.

Sprechzeiten sind montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr.

Brandungswellen.