Kleiderspenden für den Meeresschutz

Platz schaffen mit Herz – Spenden Sie Ihre Kleidung und geben Sie uns Ihre Stimme

Das 1. Voting 2020 aus Kleiderspenden für „Platz schaffen mit Herz“ startet am 01.04.20 und läuft bis zum 04.08.20 um 12:00 Uhr.

So funktioniert‘s:

  1. Kleiderschrank aussortieren: Gut erhaltene Frauen-, Männer-, Kinderkleidung und Schuhe in einen großen Karton verpacken
  2. Kostenlos verschicken: Bei Platz schaffen mit Herz einen Paketschein erstellen und die Kleiderspende beim nächsten Hermes-PaketShop abgeben
  3. Gutes tun: Wählen Sie Deutsche Stiftung Meeresschutz (DSM) mit der Stimme, die Sie für die Kleiderspende erhalten

Ihre Kleidung, Ihre Entscheidung!

Lokale Müllsammelaktion von BandaSEA.

Indonesien: Müllsammelaktion auf den Bandainseln – Damit der Müll erst gar nicht ins Meer gerät! Foto: BandaSEA e.V.

Pro verschickter Kleiderspende (Mindestgewicht 5 kg) erhalten Sie im Anschluss eine Stimme. Diese Stimme können Sie nun für den Meeresschutz einsetzen und so mitentscheiden, wer am Ende die Erlöse aus der Kleiderspende erhält. Für uns erzielte Erlöse sind für das Meeressäuberungsprojekt von BandaSEA gedacht.

Die Organisationen, die zum Ende einer Abstimmung die meisten Stimmen erhalten haben, bekommen dann die Erlöse ausgeschüttet. Über Beginn, Ende und Spendenhöhe des aktuellen Votings informiert „Platz schaffen mit Herz“ auf:

https://voting.platzschaffenmitherz.de

Wichtig:
Geben Sie bei der Erstellung Ihres Paketscheins unbedingt Ihre E-Mail-Adresse an! Denn nur dann können Sie einen Votingcode erhalten.

re-wear: Was passiert mit den Kleiderspenden?

„Platz schaffen mit Herz“ wird von der 2014 von Otto (GmbH & Co KG) ins Leben gerufenen Initiative Zukunft gGmbH organisiert. Als gemeinnützige Gesellschaft verwaltet sie die verantwortungsbewusste Weitergabe der Erlöse von Kleiderspenden. Eine Kleiderspende schont Ressourcen, reduziert den Einsatz von Chemie und schützt so unsere Umwelt. Und das Beste daran: Die Erlöse kommen sozialen Projekten zugute!

Wichtiger Hinweis zur Coronakrise!

Wir freuen uns, wenn viele Menschen die Zeit nutzen und ihren Kleiderschrank nach Kleiderspenden für den Meeresschutz durchforsten. Denken Sie aber bitte bei der Abgabe der Pakete an sich und ihre Mitmenschen. Nehmen Sie Rücksicht aufeinander.

Die häufigsten Fragen und Antworten findet man hier: https://www.platzschaffenmitherz.de/faq/