Projekt Haie in der Karibik – Curaçao

Voraussichtliche Lesedauer: 7 minutes

Die Meeresbiologin Lisa Hübner von der Universität Groningen (Niederlande) wird den Haibestand und Artenreichtum um die Gewässer der zu den Niederlanden gehörenden Insel Curaçao in der Karibik erforschen. Dafür muss man wissen, wie der Bestand in der Vergangenheit aussah und wie er heute aussieht (Baseline). Des Weiteren müssen die Hintergründe des vermeintlichen Verschwindens der Haie vor Curaçao in der Karibik erforscht werden. Zudem will Lisa Hübner den ökologischen Wissensstand von Fischern sowie deren ökonomische Abhängigkeit vom Fischfang untersuchen.

Da Meeresschutz nur funktionieren kann, wenn lokale Bevölkerungsgruppen in die Maßnahmen eingebunden werden, fördern wir die Arbeit von Lisa Hübner auf Curaçao.

-> WEITERLESEN <-

Seegras-Renaturierung: Wie Urlauber helfen können

Voraussichtliche Lesedauer: 4 minutes

Für den Erhalt der Artenvielfalt in den Ozeanen und den Kampf gegen den Klimawandel muss die Zerstörung von Seegraswiesen gestoppt und, dort wo es möglich ist, müssen diese wiederhergestellt werden. Dabei hat Priorität, die Seegras-Renaturierung vor allem dort durchzuführen, wo es die Wiesen einmal gegeben hat. Als Urlauber in der kroatischen Adria können Sie dabei helfen, diese außergewöhnlich vielfältigen Pflanzen zu erhalten. Denn Seegras schützt das Klima und die Artenvielfalt.

-> WEITERLESEN <-

Korallenrestauration in der Bandasee

Voraussichtliche Lesedauer: 8 minutes

Wir fördern ein neues, nicht invasives Projekt zur Korallenrestauration bei den indonesischen Banda-Inseln. Partner sind Dr. Mareike Huhn von BandaSEA und Luminocean aus Indonesien. Durchgeführt wird es von Rifaldi Kadir und Farista Gani. Die beiden sind Master-Studenten an der Hatta-Sjahrir Fisheries School Banda Islands. Sie erproben wird eine einfache, aber effektive Technik zur Wiederherstellung ausgebleichter Riffe. Ziel ist auch die Entwicklung eines Best-Practice-Leitfadens für leicht und kostengünstig umzusetzende Korallenrestaurationen mit größtmöglichem Biodiversitätserhalt. Damit sollen dann lokale Naturschutz- oder Tauchinitiativen von Studenten auch auf abgelegenen indonesischen Inseln arbeiten und selbstständig geschädigte Korallenriffe wiederherstellen.

Projekt-Update Mai 2022

Die neue Korallenrestaurationsmethode funktioniert!

-> WEITERLESEN <-

Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

Die neuesten Abenteuer der Hamburger Jungdetektive stehen ganz aktuell im Zeichen unseres blauen Planeten! „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“ ist ab 17. März als DVD und Blu-Ray erhältlich. Die Pfefferkörner kommen einem skrupellosen Umweltverbrechen auf die Spur und retten eine bahnbrechende Erfindung gegen Plastikmüll im Ozean.

Die Jugend-TV-Serie „Die Pfefferkörner“ ist fester Bestandteil des Familienprogramms der ARD und bereitet seit mehr als 20 Jahren immer wieder aktuelle Themen als spannende und humorvolle Kinder-Krimis auf. Diesmal mit dabei: Heino Ferch als rücksichtsloser Recycling-Unternehmer.

-> WEITERLESEN <-