Schülertagungen

Die Weltmeere spielen in den Curricula der gymnasialen Oberstufe keine zentrale Rolle (mit Ausnahme des Faches Erdkunde). Deshalb förden wir Schülertagungen, um Jugendlichen dieses bedeutsame globale Zukunftsthema näher zu bringen.

Onlinetagung der Evangelischen Akademie Loccum „Der Klimawandel und die Ozeane“

Die Schülertagung fand vom 7. bis 9. Juli 2021 statt. Sie richtete sich an interessierte Jugendliche, die sich im Klimaschutz engagieren, und an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe.

Online Schülertagung „Der Klimawandel und die Ozeane“ der Evangelischen Akademie Loccum. Für die Vorträge mit anschließender Diskussion konnten hochkarätige Experten gewonnen werden:

  • Dr. Joke Lübbecke, Physikalische Ozeanographin, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, Kiel
  • Prof. Dr. Ben Marzeion, Professor für Klimageografie und Mitautor des IPCC-Sonderberichts über Ozeane und Eis im Kontext des Klimawandels, Institut für Geografie und MARUM, Universität Bremen
  • Francisco Mari, Referent für Meerespolitik, Brot für die Welt, Berlin
  • Ingo Cremer und Team, KlimaWerkstatt Juist

Zum Hintergrund

Die Ozeane haben eine enorme Bedeutung für das globale Klima und unser Überleben. Sie speichern u. a. Wärme und ca. 30 % unserer CO2-Emissionen. Etwa die Hälfte des Sauerstoffs in unserer Atmosphäre stammt aus dem Meer. Doch angesichts des Klimawandels geraten sie immer stärker unter Druck. Der Weltklimarat IPCC warnt vor den Gefahren der Klimakrise. Welche Rolle spielen die Ozeane bei ihrer Bewältigung und wie können sie geschützt werden?

Die Entscheidungen von heute bestimmen unmittelbar über die Zukunft unserer Ozeane – und aller Menschen, die direkt oder indirekt davon abhängig sind. Etliche negative Folgen sind schon heute unausweichlich. Der Weltklimarat fordert deshalb ein entschlossenes, sofortiges gemeinsames Handeln der Weltgemeinschaft im Kampf gegen den Klimawandel.

Schülerinnen und Schüler konnten mit Meeresexperten, Forschern und Betroffenen über die Folgen des Klimawandels für die Ozeane sprechen und diskutieren, was sich politisch und gesellschaftlich dringend verändern muss.


Schülertagung „Die Zukunft der Weltmeere“

Schülertagung „Die Zukunft der Weltmeere“ der Evangelischen Akademie Loccum.

Die Evangelische Akademie Loccum richtete vom 31.08.2020 – 02.09.2020 eine dreitägige Tagung für bis zu 90 Jugendliche ab 16 Jahren aus, die die gymnasiale Oberstufe besuchen. Sie sollte dazu anregen, sich eingehend mit der Zukunft der Weltmeere auseinanderzusetzen. Mit dieser von uns geförderten Bildungsveranstaltung für junge, interessierte und engagierte Menschen will die Evangelische Akademie Loccum das Bewusstsein für den Schutz der Meere stärken. Zugleich warb die Tagung für ein „Umsteuern“ im Umgang mit den Meeren.