Kleiderspenden für den Meeresschutz

Nicht mehr genutzte Kleidung, Taschen und Schuhe an nachhaltige Projekte zu spenden, schont Ressourcen, reduziert den Einsatz von Chemie und schützt unsere Umwelt. Seit dem 1. Februar 2022 läuft die Rewear-Initiative von „Platz schaffen mit Herz“. Hier kann man seine Kleiderspende(n) nicht nur kostenlos einsenden, sondern zusätzlich noch Gutes für den Meeresschutz tun.

Rewear-Initiative: Kleider spenden – Projekt „Ein Herz für Geigenrochen“ unterstützen

Teil des Konzepts ist die finanzielle Unterstützung teilnehmender gemeinnütziger Organisationen. In diesem Jahr sind das 100 x 500 Euro.  Um das zu erreichen, benötigt die Organisation von den Kleiderspender*innen eine Stimme (Votingcode). Den bekommt manfür jede eingesandte Kleiderspende (Mindestgewicht 5 kg). Wir beteiligen uns seit vielen Jahren mit verschiedenen Meeresschutzprojekten bei „Platz schaffen mit Herz“. Diesmal mit dem Projekt Ein Herz für Geigenrochen“ auf Fidschi. Das Team Deutsche Stiftung Meeresschutz freut sich über viele Kleiderspenden. Für die Umwelt – für Geigenrochen!

Ihre Kleidung, Ihre Entscheidung!

Insgesamt werden 50.000 € an die 100 Bestplatzierten in den jeweiligen Kategorien (100 x 500 Euro) vergeben. Über den Stand des aktuellen Votings informiert „Platz schaffen mit Herz“ auf:
https://voting.platzschaffenmitherz.de

So funktioniert‘s:

  1. Kleiderschrank aussortieren: Gut erhaltene Frauen-, Männer-, Kinderkleidung und Schuhe in einen großen Karton verpacken
  2. Kostenlos verschicken: Bei Platz schaffen mit Herz einen Paketschein erstellen und die Kleiderspenden in einem Hermes-PaketShop abgeben
  3. Geben Sie bei der Erstellung Ihres Paketscheins unbedingt Ihre E-Mail-Adresse an! Denn nur dann können Sie einen Votingcode erhalten
  4. Gutes tun: Wählen Sie Deutsche Stiftung Meeresschutz – Projekt „Ein Herz für Geigenrochen“ für die Vergabe des Votingcodes, den Sie für die Kleiderspende erhalten

Rewear: Was passiert mit den Kleiderspenden?

„Platz schaffen mit Herz“ wird von der 2014 von Otto (GmbH & Co KG) ins Leben gerufenen Initiative Zukunft gGmbH organisiert. Als gemeinnützige Gesellschaft verwaltet sie die verantwortungsbewusste Weitergabe von Kleiderspenden und unterstützt soziale Projekte.

Die Aktion läuft bis zum 2. August 2022 um 12:00 Uhr.

Die häufigsten Fragen und Antworten findet man hier: https://www.platzschaffenmitherz.de/faq/