Das Rätsel der Orcas

Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten

Journalist und Historiker Thomas Käsbohrer versucht, ein Mysterium zu lösen: das Rätsel der Orcas. Was wie ein Kapitel aus Frank Schätzings Roman „Der Schwarm“ anmutet, ist scheinbar Realität geworden. Vor der Küste Portugals, Spaniens und in der Meerenge von Gibraltar spielen sich unwirkliche Szenen ab: Orcas greifen Segelboote an, gehen gezielt an die Ruderanlagen und machen die Boote manövrierunfähig.

Wenn der Segeltörn jäh endet

Eine kleine Gruppe von Orcas hat sich darauf „spezialisiert“, gezielt die Ruderanlagen mittelgroßer Segelboote zu „manipulieren“.

Mehrere Hundert Vorfälle sind dokumentiert. Knapp ein Fünftel der zwischen Juli 2020 und Oktober 2022 betroffenen Boote musste nach Angaben von Experten in einen Hafen geschleppt werden. Zwei Boote erlitten bei den rätselhaften Attacken sogar so starke Beschädigungen, dass sie sanken. Menschen kamen bislang zum Glück nicht zu Schaden.

Dem Rätsel der Orcas auf der Spur

Thomas Käsbohrer begibt sich in dem jetzt bei millemari. erschienenen Buch „Das Rätsel der Orcas“ auf eine intensive Spurensuche. Spricht mit Naturschützern – darunter auch der Biologe Ulrich Karlowski von der Deutschen Stiftung Meeresschutz – sowie mit Forschern und Tierpsychologen über ein Verhalten, das Spielraum für vielerlei Erklärungen lässt.

Er befragt betroffene Segler, berichtet von eigenen Erlebnissen mit den Top-Prädatoren der Ozeane. Käsbohrer folgt der Route der eleganten Meeresraubtiere von den Küsten Westeuropas bis nach British Columbia und in die Antarktis. Es ist eine Suche nach einer großen Unbekannten und nach der Frage, wie weit der Mensch in einen Naturraum vorgedrungen ist, der nicht der seine ist. Ein packendes Buch, das Licht wirft auf das Rätsel der Orcas.

Die Botschaft der Schwertwale

„Das Rätsel der Orcas“ endet mit einem flammenden Appell des Autors: „Ich bin ganz sicher, dass die iberischen Orcas uns eine Botschaft senden. Auch wenn wir sie nicht verstehen, halten sie uns mit ihrem Verhalten brühwarm den Spiegel unserer eigenen Schwächen vor. […] Erst wenn wir über uns hinauswachsen und das Unmögliche vollbringen zu begreifen, dass das Thunfischsteak so wenig vom Grill kommt wie der Strom aus der Steckdose, wenn uns in jedem Augenblick klar ist, wie alles mit allem zusammenhängt und jede Sekunde unseres Daseins ihren Preis hat, werden wir in der Lage sein, die Dinge wirklich zu ändern.“

Das Paperback DAS RÄTSEL DER ORCAS kostet 24,95 Euro und ist als Hörbuch, eBook und als Geschenkausgabe im Buchhandel und bei www.millemari.de erhältlich.

Zum Autor:
Thomas Käsbohrer versteht es auf einzigartige Weise, wissenschaftliche Fakten und Geschichten zu verweben. Er hat sich als Chronist unerzählter Leben einen Namen gemacht. Dabei verdichtet er seine Erlebnisse zu nachdenklich stimmenden Reise- und Segelerzählungen, die um das Abenteuer kreisen, das beginnt, wenn wir unser Zuhause verlassen.


Weiterführende Informationen